Corona Hotline ++ Anwalt Arbeitsrecht deutschlandweit ++ Abfindung ++ Kündigung ++ Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Arbeitsrecht bundesweit ++ Arbeitsrecht ++ Arbeitsrechtsberatung

Abmahnung - Arbeitsrecht Deutschland Top 10 

Wie Arbeitnehmer auf eine Abmahnung richtig reagieren?

Im Arbeitsrecht ist die Abmahnung zunächst eine Aufforderung des Arbeitgebers, dass in der Abmahnung beschriebene Verhalten zukünftig zu unterlassen. Sollten Sie Ihren Fehler einsehen und mit Ihrem Arbeitgeber glücklich sein, ist alles gut. Sie belassen es dabei und quittieren die empfangene Abmahnung.

Aus Sicht unserer Fachanwälte für Arbeitsrecht bietet eine Abmahnung auch die Möglichkeit, Ihr Arbeitsverhältnis mit einer Abfindungszahlung zu beenden. Vorausgesetzt Sie möchten das Arbeitsverhältnis zugunsten eines besseren Arbeitgebers beenden. Die Abmahnung ist ein geeigneter Einstieg, um Abfindungsverhandlungen im Rahmen einer Aufhebungsvereinbarung zu beginnen. Gerne sind unsere Anwälte für Arbeitsrecht behilflich.

Sie möchten, dass der Arbeitgeber die Abmahnung zurückzieht, weil die Vorwürfe falsch sind? Das können Sie außergerichtlich oder gerichtlich bei Ihrem Arbeitgeber einfordern. Über die Erfolgsaussichten dieses Vorgehens berät Sie unser darauf spezialisierter Anwalt für Arbeitsrecht.

Wie Sie sehen, eröffnet eine Abmahnung im Arbeitsrecht für Ihre Zukunft unterschiedliche Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen für alle Optionen den besten Weg und die notwendigen arbeitsrechtlichen Schritte.

Mehr Informationen bekommen Sie unter der Telefonnummer 0800-7236910.


Weitere interessante Artikel aus dem Arbeitsrecht

Betriebsstilllegung aufgrund behördlicher Anordnung

Wie bereits bekannt, wurde auf Landesebene angeordnet, dass viele Betriebe temporär den Betrieb selbst einstellen müssen. Für viele Arbeitnehmer stellt sich die Frage, welche Konsequenzen...

Grundsätzliches zur Abmahnung

Oftmals werden Abmahnungen im Arbeitsverhältnis ausgesprochen. Selbst nach mehreren Jahren der Beschäftigung kann es dazu kommen, wenn der Arbeitnehmer gegen seine arbeitsvertraglich...

Kurzarbeit aufgrund von Corona

Der Arbeitgeber ordnet im Rahmen der Kurzarbeit eine Arbeitszeitverkürzung an, von z. B. 40 Stunden in der Woche auf z. B. 30 Stunden in der Woche. Bei einer 40 Stundenwoche...


Haben Sie noch Fragen zum Thema Abmahnung?

Dann rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren unkompliziert und kurzfristig einen Beratungstermin.
Wir sind für Sie da.

0800-7236910