Coronavirus ++ Anwalt Arbeitsrecht deutschlandweit ++ Abfindung ++ Kündigung ++ Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Arbeitsrecht bundesweit ++ Arbeitsrecht ++ Arbeitsrechtsberatung

Corona Hotline / Arbeitsrecht montags - freitags von 10-15 Uhr

unter 0800-7236910


Anwälte für Arbeitsrecht beantworten täglich Arbeitsrechtsfragen von Arbeitnehmern in der CORONA HOTLINE

Arbeitnehmer haben derzeit viele arbeitsrechtliche Fragen aufgrund der Corona Krise. Meistens ist unklar, wie Arbeitnehmer mit Einverständniserklärungen zu Kurzarbeit, Zwangsurlaub, Überstundeneinbringung, Homeoffice oder ausgesprochenen Kündigungen umgehen soll. Hierzu beraten Sie unsere Anwälte für Arbeitsrecht in der CORONA HOTLINE zum Arbeitsrecht und klären alle Ihre Fragen täglich mit Ihnen. Sie können jeden Werktag zwischen 10 und 15 Uhr bei uns anrufen und sich mit einem Anwalt für Arbeitsrecht verbinden lassen. Eine einfache und schnelle Lösung zur Beantwortung Ihrer Fragen zum Arbeitsrecht in Zeiten der Corona Krise.

Online anmelden und Corona Hotline für Arbeitsrecht anrufen 

Die Corona Hotline Arbeitsrecht steht allen Mitgliedern des ArbeitnehmerHilfe e.V. offen. Die Mitgliedschaft ist zum Unkostenbeitrag von 40 € pro Kalenderjahr möglich. Im Gegenzug erhalten Sie jederzeit ohne Termin Auskünfte von einem spezialisierten Anwalt für Arbeitsrecht. Eine Wartefrist gibt es nicht. Sie können sich online anmelden und sofort ohne Termin die Corona Hotline anrufen, um sich Ihre Fragen so oft wie benötigt anwaltich beantworten zu lassen. 

ONLINE ANMELDEN 

CORONA HOTLINE (10-15 Uhr werktäglich) 0800-7236910

Unsere Anwälte helfen allen Arbeitnehmern in der Corona Krise mit Rat und Tat, um Unsicherheiten im Arbeitsrecht zu beseitigen. Und um Ihre Arbeitsrechte zu sichern. Sie haben weiterhin Anspruch auf Ihre Lohnzahlungen. Diese müssen gesichert werden. Sie müssen Ihren Urlaub nicht opfern und einbringen. Das muss richtig gestellt werden. Sie dürfen nicht einfach wegen "Corona" gekündigt werden. Dafür sollten Sie eine Abfindung oder die Weiterbeschäftigung verlangen.

CORONA HOTLINE ARBEITSRECHT werktäglich von 10-15 Uhr 

Die Corona Hotline Arbeitsrecht steht allen Mitgliedern unter 0800-7236910 werktäglich ohne vorherige Terminvereinbarung zwischen 10 und 15 Uhr zur Verfügung. Alle arbeitsrechtlichen Fragen mit Bezug zur Corona werden in dieser Zeit von Anwälten für Arbeitsrecht beantwortet. Falls der Zeitraum nicht ausreichend ist, werden wir die Corona Hotline für Arbeitsrecht selbstverständlich zeitlich ausweiten. 

Folgende Beiträge zu Corona mit Bezug zum Arbeitsrecht könnten Sie ebenfalls interessieren:

Coronavirus: Arbeitsrechtliche Auswirkungen

COVID-19 im Arbeitsrecht

Coronavirus im Arbeitsrecht

FAQs zur Coronakrise im Arbeitsrecht

Kündigung wegen Corona

 

Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht, Vorstand des ArbeitnehmerHilfe e.V. 
Rechtsanwalt Christian Kronbichler 


Weitere Informationen zum Thema Corona im Arbeitsrecht

COVID-19 im Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht gibt es zahlreiche neue Fragen durch den Ausbruch der Coronavirus-Pandemie. Unsere Anwälte für Arbeitsrecht beantworten Ihre Fragen ...

Coronavirus: Arbeitsrechtliche Auswirkungen

Im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus stellen sich für Arbeitnehmer bezüglich ihrer Arbeitsverpflichtungen, bestehender Lohnansprüche und Arbeits...

Coronavirus im Arbeitsrecht

Wenn Sie verunsichert sind und nicht mehr in die Arbeit gehen wollen, gefährden Sie dadurch leider Ihren Entgeltanspruch auf Ihren Arbeitslohn. Denn im Arbeitsrecht haben...


Melden Sie sich auf der CORONA HOTLINE! Auch jede andere Arbeitsrechtsfrage beantworten wir Ihnen gerne!

Einfach anrufen und unserem Anwalt für Arbeitsrecht Ihre Frage stellen.
Wir sind für Sie da und helfen gerne.

0800-7236910